Artikel-Schlagworte: „Internet“

image_thumb[6]

Wir denken nicht mehr, sondern suchen nur mehr nach existierenden Lösungen. Wir haben 1000 Freunde auf Facebook, twittern andauernd und sind dabei wie Schauspieler ständig auf cool unterwegs. Ablenken lassen wir uns leicht und gerne. Verordnen wir uns einmal Datendiät (oder ist es doch schon Informationsdiät?), dann verstecken wir unser iPhone am Klo, damit uns keiner sieht, wenn wir es doch nicht aushalten, offline zu sein. Ja, das Internet macht dumm.

So einfach? Nicht ganz. Martin Kahr, selbstständiger Softwareentwickler und Berater im Bereich Mobile Applications, und Karl Bonomeo mühen sich in diesem IT Podcast redlich, dieses Vorurteil zu entkräften. Oder zu erklären. Oder zumindest das Wort “dumm” zu vermeiden …

imageEin Youtube Video launchen ist nicht schwer, damit Erfolg zu haben dagegen sehr. Aber das muss nicht sein, wie man in diesem IT Podcast mit Bernd Pfeiffer, verantwortlich für die Bereiche Onlinemarketing und Social Media bei einer österreichischen Onlineagentur, erfährt.

Beleuchtet werden alle kritischen Erfolgsfaktoren für den Launch auf Youtube, der Umgang mit User Feedback (auch Beschimpfungen sind möglich, was dann?), virales Marketing (kann auch nach hinten losgehen) sowie “was abgeht”, wenn das Youtube Video so richtig Erfolg hat (die Chinesen und Russen kommen!). Übrigens: Youtube gehört zu Google. Erklärt einiges …

Interview: Karl Bonomeo.

imageManfred Rieser, E-Health Stratege bei einem österreichischen Telekommunikationsdiensteanbieter, begibt sich mit Karl Bonomeo auf einen Streifzug durch die wunderbare Welt des automatisierten Gesundheitswesens – eine Welt, die durchaus nicht von allen Beteiligten gewollt wird.

Mit dabei sind Betrachtungen zu den Medienbrüchen in der Übermittlung von Patientendaten, die wichtige Rolle von Datenschutz, Erklärungen der Funktionalität von ELGA (Elektronischer Gesundheitsakt), elektronischer Befund, E-Medikation und ein Ausblick auf das kommende Patientenportal im Internet. Auch das Geheimnis “Welche Daten speichert die e-card?” wird gelüftet.

Nebenbei: Sterben mehr Personen durch Einnahme falscher Medikamente oder durch Unfälle im Straßenverkehr? Dieser IT-Podcast hat die Antwort.

imageMichael Monnerie, Inhaber eines Unternehmens für Internet Dienstleistungen und Karl Bonomeo diskutieren über die Entstehung sowie die technischen Möglichkeiten zur Erkennung und Abwehr von Spam. Mit dabei ist auch eine Gegenüberstellung der durch Spam ausgelösten Produktivitätsverluste gegenüber den Kosten von Spam-Filter Lösungen.

imageEin Gespräch über sowohl böswillige als auch gutwillige Aspekte des Hackings mit besonderer Betonung des “Erschleichens” von Zugangsinformationen zu IT-Systemen durch Social Engineering. Ein kleiner Sketch demonstriert den typischen Ablauf von Social Engineering.

Gesprächspartner ist Markus Winkler, Senior Technical Consultant und bei Bedarf auch White Hat Hacker. Interview: Karl Bonomeo.