Rudolf Mörk-Mörkensteinist Ziviltechniker und staatlich beeideter Ingenieurkonsulent für Elektrotechnik. Seine Tätigkeit als Sachverständiger für Sicherheitswesen, Elektrotechnik und Veranstaltungswesen bringt ihn laufend mit neuen Herausforderungen in komplexen Anlagenzuständen in Kontakt, sodass er auf ein breites Erfahrungsspektrum verweisen kann. Er hat praktische Erfahrung im Bereich Energieerzeugung und Stromnetz sowie in Industrieinstallationen und umfangreiche Erfahrung bei Messungen und Störungsanalysen.

IT Podcasts bisher:

7 Methoden zur Lahmlegung des Rechenzentrums mit Hilfe der Infrastruktur

Kommentieren