IT Heads

image

Dr. Günter Steinegger, graduierter Mathematiker, begann seine Laufbahn als Projektleiter für die Automation von Stahlwerken in der VOEST-Alpine AG.

Sein Weg führte ihn zum globalen Linzer High Tech Unternehmen KEBA AG, wo er mehr als zwei Jahrzehnte lang die Position des CIO inne hatte und unter anderem die Expansion des Unternehmens nach China begleitete

Herr Steinegger arbeitet nun als selbständiger IT- und Organisationsberater. Einer seiner wesentlichen Know How – Schwerpunkte ist die Konzeption und Umsetzung der Auslagerung von IT-Services an externe Service Provider unter Berücksichtigung der damit zusammen hängenden Veränderungsprozesse.

Podcasts bisher: Fallstricke und Tretminen beim IT-Outsourcing

image_thumb[2]Hannes Gutmeier ist seit mehr als 20 Jahren als CIO in den Branchen Industrie, Handel und Immobilen tätig. Derzeit arbeitet er als CIO für die Immofinanz Group und Buwog Gruppe. Er war Projektverantwortlicher bei einem umfassenden Optimierungsprojekt in Rahmen dessen zentrale Geschäftsprozesse gestrafft, die IT-Landschaft komplett modernisiert und eine integrierte ERP-Immobilienlösung(MS Dynamics NAV) eingeführt wurde.

Podcasts bisher: Die künftige Rolle des CIO

imageDr. Nikolaus Sigmund ist seit über 10 Jahren im Telekom Austria Konzern tätig.

Seit der Zusammenführung der Mobil- und Festnetzzweige 2010 ist er bei  A1 Telekom Austria für Planung und Betrieb der Enterprise ICT Infrastructure verantwortlich.

Dazu zählen die Rechenzentren des Unternehmens, Server, Backup, Storage und Datenbanken.

Podcasts bisher: Industrialisierung der IT?

Harald Unterwalcherist seit mehr als 20 Jahren in Top Management Positionen der IT in der Finanzdienstleistungsbranche mit Verantwortung für Österreich und CEE tätig. Hr. Unterwalcher war zuletzt bei der Unicredit Group für das Business Relationship Management von rund 20 Standorten in CEE verantwortlich. Er ist Lektor für Interkulturelles Management an der renommierten Donau-Universität Krems. Hr. Dr. Unterwalcher ist geschäftsführender Gesellschafter der  consentive GmbH.

Rudolf Mörk-Mörkensteinist Ziviltechniker und staatlich beeideter Ingenieurkonsulent für Elektrotechnik. Seine Tätigkeit als Sachverständiger für Sicherheitswesen, Elektrotechnik und Veranstaltungswesen bringt ihn laufend mit neuen Herausforderungen in komplexen Anlagenzuständen in Kontakt, sodass er auf ein breites Erfahrungsspektrum verweisen kann. Er hat praktische Erfahrung im Bereich Energieerzeugung und Stromnetz sowie in Industrieinstallationen und umfangreiche Erfahrung bei Messungen und Störungsanalysen.

IT Podcasts bisher:

7 Methoden zur Lahmlegung des Rechenzentrums mit Hilfe der Infrastruktur

imagehat nach seiner IT-Ausbildung an der HTL Spengergasse und der University of Derby (UK) seit 1997 sein eigenes Unternehmen www.proteger.at und arbeitet seit der Gründung von it-management.at (2004) in einem Netzwerk aus Selbständigen, die sich in ihren Aufgaben spezialisiert haben, um beste Kundenbetreuung bieten zu können. Aufgabenschwerpunkte sind Internet Hosting, Internet-bezogene Services (Spam-Filter, E-Mail Archivierung, Backup, Security) sowie die Betreuung von IT-Netzen.

IT Podcasts bisher:
 Spam

Richard Kästnerist als Consultant weltweit tätig. Er kommt ursprünglich aus der VMS-Welt und hat sich in den letzten 10 Jahren intensiv mit dem Bereich Open Source beschäftigt. Seine Fachgebiete sind Betreuung und Troubleshooting im Bereich der mittleren EDV sowie kundenspezifische Lösungen (hersteller- und systemübergreifend). Weiters Lehrtätigkeit in Österreich und im Ausland.

IT Podcasts bisher:

Open Source – Eine Übersicht

Martin Kahr

ist seit mehr als 10 Jahren selbstständig im Softwareentwicklungs- und Beratungsgeschäft tätig. Seit einigen Jahren liegt sein Fokus im Bereich Mobile Applications. Als Ausgleich zu den vielen Nullen und Einsen sucht er die analoge Welt, unter anderem durch Klavierspielen (auf einem Digitalpiano :) .

IT Podcasts bisher:

Die iPad Revolution aus Sicht der Medien

Macht uns das Internet dumm?

Christian Öllerist seit rund 20 Jahren in der IKT-Branche tätig. Seine Schwerpunkte sind Marketing, Business Development und Consulting. Bis Mitte 2010 war er als Head of Solution Management and Business Development bei Telekom Austria für die Entwicklung und Umsetzung neuer B2B-Themen verantwortlich. Sein derzeitiger Schwerpunkt ist die Analyse von Geschäftsprozessen und Businessmodellen und deren notwendige Veränderung durch Web 2.0.

IT Podcasts bisher:

Web 2.0 – Erschließt IT jetzt auch Marketing und Vertrieb?

Bernd PfeifferMitgründer von LimeSoda, Online- und Smartphone-süchtig. Wollte eigentlich Jedi-Ritter werden. Ist den ganzen Tag auf Facebook, Twitter und YouTube online oder wie man heute sagt: Verantwortlich für die Bereiche Onlinemarketing und Social Media.

IT Podcasts bisher:

Ein Youtube Video erfolgreich launchen